Stoppt dieses Lebensmittel die Fettverbrennung?

haben Sie sich auch schon des Öfteren gewundert, dass manche Menschen essen können, was sie wollen, ohne zuzunehmen, während bei Ihnen alles gleich anzusetzen scheint?
 
Wir von BodyFokus haben uns schon häufig die Frage nach dem Grund dafür gestellt, und die Antwort darauf ist ganz simpel: Diese Menschen haben einen aktiveren Stoffwechsel.
 
Sie fragen sich nun bestimmt, wie auch Sie Ihren Stoffwechsel aktivieren können.
 
Und die Antwort klingt in der Theorie recht einfach: Meiden Sie ganz bestimmte Lebensmittel!
 
Eines dieser Lebensmittel ist Weizen – selbst Vollkornweizen.
 
Warum?
 
Weizen ist eines der schlimmsten Lebensmittel überhaupt und kann nicht nur Ihren Hormonhaushalt und Ihren Stoffwechsel regelrecht zerstören, sondern auch zur Entstehung von Herzerkrankungen, Diabetes vom Typ 2, Alzheimer und selbst Krebs beitragen.

An diesem Punkt haben Sie die Wahl... Wenn Sie ein Mensch sind, der alles unternimmt, um einen gesünderen Körper zu bekommen, sowohl von innen als auch von außen, dann ist das Weglassen von Weizen die beste Wahl.
 
Aber bleiben wir realistisch. Für die meisten Menschen wird es schwer sein, immer auf Brot, Brötchen, Kekse, Cerealien etc. zu verzichten, weil diese Lebensmittel schon seit ihrer Kindheit für sie dazugehören.
 
In diesem Fall kann es helfen, Weizenprodukte zu reduzieren, was aber Ihrem Stoffwechsel weiterhin schaden und ihn zumindest verlangsamen wird.
 
Oder Sie ziehen eine viel einfachere Möglichkeit in Betracht, denn zum Glück gibt es eine Strategie, die Ihren Stoffwechsel wirkungsvoll aktivieren kann:


« 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.